Wir sind Weltmeisterinnen

Ich gestehe, dass ich Frauenfußball gucke. Und ich muss sagen, es macht ausgesprochen Spaß, sich das anzuschauen. Das Finale war richtig spannend und die Brasillianerinnen können echt auch Hacke, Spitze, 1, 2, 3 zeigen, wenn man sie lässt. Wie man hier sehen kann. Aber die Deutschen haben gut dagegen gehalten und mit einer Nadine Angerer im Tor, die nicht ein einziges Tor im gesamten Turnier kassiert hat und im Spiel einen Elfer hielt, konnte man den Südamerikanerinnen den Zahn ziehen. Die Buden machten Brigit Prinz und Simone Laudehr und die Deutschen haben den Titel von 2003 verteidigen können. An dieser Stelle: Glückwunsch! Und weiter so.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s