Rock Band

Rock Band ist ein Musikspiel wie Guitar Hero. Der Unterschied ist, dass man bei Rock Band eine komplette Band nachspielen kann. Gesang, Gitarre, Schlagzeug und Bass. Das Ganze kommt dann auch in einem entsprechend großen Karton daher und nimmt viel Platz weg. Doch der Hersteller von Rock Band, die Firma Harmonix, scheint die europäischen Gamer gepflegt verarschen zu wollen. In den USA ist das Spiel schon seit längerem erhältlich und wird dort zu einem Preis von 170 Euro (Instrumente inklusive) angeboten. Hierzulande kostet Rock Band 170 Euro, doch das ist der Preis nur für die Instrumente und für das komplette Bundle mit Spiel soll man 240 Euro berappen. Ich glaub, mein Hamster bohnert. Man ist es ja als europäischer Gamer ja schon gewöhnt, dass Spiele, die in den Staaten 60 Dollar kosten, hier für 60 Euro vertickt werden. Vor allem bei dem momentanen Umrechnungskurs ein Witz.

Aber 240 Euro statt 170 Dollar? Bin ich einfach nur dämlich, oder ist das nur dreiste Abzocke? Der Hersteller Harmonix rechtfertigt sich mit der Tatsache, dass die Preise in den USA ohne Mehrwertsteuer ausgewiesen werden, da die Mwst von Bundesstaat zu Bundesstaat unterschiedlich ausfällt. Klare Sache. Rechnen wir mal nach. 170 Dollar sind nach dem heutigen Umrechnungskurs (1 Dollar ist 0,633 Euro wert) gerade einmal knappe 108 Euro. Wenn man da dann noch pauschal 20% als Mehrwertsteuer drauf haut, kommt man auf ca. 130 Euro. Woher kommt jetzt die Diskrepanz? Ist das Plastik teurer geworden? Verschlingt der Transport soviel Geld? Oder ist das einfach nur Verarsche?

Ich wollte mir das Spiel zwar nicht kaufen, aber es ist ein guter Beweis dafür, wie gerade europäische Gamer abgezockt werden. Eine Wii, eine PS3 oder eine 360 haben in Nordamerika oder in Europa die gleiche Zahl auf dem Preisschild stehen. Aber da der Dollar gegenüber dem Euro abstinkt, muss man als europäischer Gamer real mehr Geld auf den Tisch legen. Und dazu noch länger auf neue Konsolensysteme oder Spiele warten, da die Entwickler lieber erstmal die Kunden in Übersee bedient.

Advertisements

2 Gedanken zu “Rock Band

  1. Danke für den Tipp. Bleibe bei meiner XBOX 360-Version, da mach ich mich wenigstens nicht mit dem Keyboard zum Horst. 🙂
    Ansonsten scheint aber Audiosurf ganz witzig zu sein. Ist auch ein Musikspiel, dass die MP3s auf dem Rechner verwendet und daraus eigene Levels bastelt. Werde ich mir demnächst mal holen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s