TV-Tipp

Habe gerade „Kuttners Kleinanzeigen“ in der ARD gesehen. Und muss sagen, dass ich das gar nicht mal so schlecht fand. Die Idee hinter der Sache ist relativ einfach: Sarah Kuttner schaut, was sich hinter besonders skurril anmutenden Kleinanzeigen verbirgt. Ein Thema am heutigen Abend: Jemand sucht Hilfe bei dem Versuch, aus Hundehaaren Wolle für einen Pullover zu spinnen. Die Kuttner also fix hin und mal gefragt, was es so auf sich hat. Damals bei VIVA fand ich Sarah Kuttner und ihre ständige Dampfplauderei einfach nur nervig, aber in der neuen Sendung hält sie sich im Vergleich zu früher vornehm zurück. So lernt man am Ende, dass auch hinter zunächst skurril anmutenden Anzeigen oft „normale“ Menschen stecken, die doch keine Leichen im Keller haben. Obwohl die Wächter der Fernsehkultur das wohl anders sehen, mag ich die Sendung. Es ist zumindest etwas Abwechslung im Einheitsbrei von Casting-Shows und Auswanderersendungen. Leider wird es wohl nur drei Sendungen geben, wobei die dritte Folge dann schon am nächsten Sonntag ausgestrahlt wird.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s