Klopf, klopf, hämmer, hämmer!

Heute sind die Handwerkers bei uns und bauen neue Fenster ein. Das ist soweit super, da die alten Fenster suboptimal waren, um es vorsichtig zu formulieren. Während meine Frau auf Arbeit flüchtet, hocke ich hier im Schlafzimmer, das vollgerümpelt ist, da wir noch Platz in Wohn- und Arbeitszimmer schaffen mussten. Neben dem Bett sitzt der Hase in seinem Käfig und im Wohnzimmer kloppen die Männer gerade die alte Fensterfront raus. Morgen nochmal der gleiche Quark in Schlafzimmer und Küche. Ein Traum. Wenn die neuen Fenster nischt bringen, dann muss ich mal sauer werden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s