Handball-WM

Gleich geht sie los, die Handball-WM in Kroatien. Deutschland ist zwar amtierender Titelträger, wird aber nur Außenseiterchancen haben, da der Kader nach den olympischen Spielen stark umgebaut wurde und Leistungsträger wie Pascal Hens oder Michael Kraus vor dem Turnier mit Verletzungen zu kämpfen hatten. Kraus fällt auch zumindest für die erste Partie aus. Erstmals überträgt RTL ein großes Handballturnier, sicherlich beeindruckt durch die gute Resonanz, die der Handball bei der WM 2007 in Deutschland erhielt.

Neu ist jetzt auch mehr als eine halbe Stund Vorberichterstattung mit Superexpterte Marco Schreyl. Damit der nicht ganz so blöde dasteht hat man ihm einen richtigen Experten in Ex-Nationalspieler Markus Baur zur Seite gestellt. Der darf dann auch journalistische Frage-Highlights über sich ergehen lassen, wie z.B.: „Wir sind jetzt in der Aufwärmhalle, was macht man da so?“ Wahrscheinlich aufwärmen. Oder: „Wenn man aufs Feld läuft, was denkt man da?“ Ist der Herd noch an? Schön, wenn auch hier die inhaltsleere Sportberichterstattung, die man sonst nur vom Fußball oder aus der Formel 1 kennt, Einzug hält. Demnächst die interessante Frage, ob Heiner Brand (Bndestrainer) auch gut geschissen hat vor dem Spiel. Schon klar, man muss so ein Event auch ordentlich mit Brimborium versehen, damit der Zuschauer auch merkt, dass hier was ganz Tolles am Laufen ist. Aber so? Nein, danke.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s