#17 – Baywatch

Hat ja keiner gesagt, dass #ProjectUnlimited immer nur ein reines Vergnügen darstellen wird. Mangels Alternativen und einem Verlangen nach Trash folgend, landen wir bei Baywatch. Der filmische Spinoff der Serie stellt eine Geschichte rund um Drogen in den Mittelpunkt, die am Strandabschnitt von Mitch Buchannon spielt.

Sidekick von The Rock ist Zac Efron, der mit seinen 1,70 einen ehemaligen Olympiaschwimmer mimt, der mit dem Gesetz aneinander geraten ist, und bei den Rettungsschwimmern seine Sozialstunden ableisten muss. Es entfaltet sich eine dünne, vorhersehbare und langweilige Story. Garniert wird das Ganze mit pubertären Gags von der Stange und ein bisschen Lovestory. Und das alles auf ganz niedrigem Niveau.

Fazit: 1/5 eingeklemmte Penisse

Hier findest Du eine Übersicht aller ProjectUnlimited-Filme

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s